Support

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Administration

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International: 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Emergency service

Paid 24/7 emergency service

Phone

  • 0041 (0)43 443 59 88
  • CHF180.- p.h. / 1/4 hourly

Your IP address

54.196.13.210

More details

http://www.dnstools.ch/wie-ist-meine-ip.html

Check email settings

Here you can look up the settings you need for your local e-mail program (Outlook, Mozilla Thunderbird, Mac etc.).

Please enter your domain and click OK:

Problems? Please use our alternative service.

Betriebssystem neu installieren

Wie kann ich das Betriebssystem für meinen virtuellen Server neu installieren?

Die folgende Anleitung beschreibt Ihnen, wie Sie das Betriebssystem Ihres virtuellen Servers neu installieren können.
Die Neuinstallation des Betriebssystem ist ein endgültiger Vorgang. Bitte beachten Sie die Hinweise im weiteren Vorgehen, um allfällige Daten beizubehalten.
Um das Betriebssystem neu installieren zu können, benötigen Sie das root-Passwort. Dieses Passwort haben Sie, sofern Sie es nicht bereits angepasst haben, bei der Bestellung des Servers festgelegt.

Anmeldung Kundenbereich

Melden Sie sich im Kundenbereich my.weblink.ch an oder melden sich direkt im Power-Panel Ihres Servers an.
Wenn Sie sich im Kundenbereich angemeldet haben, wählen Sie Start -> (Parallels Power-Panel) Über die IP-Adresse anmelden

Betriebssystem neu installieren

Um das Betriebssystem neu zu installieren, klicken Sie im Menü des Power-Panels auf Wartung und wählen das Register Neu installieren.
Wenn nicht bereits getan, fahren Sie Ihren Server herunter.

Wenn der virtuelle Server heruntergefahren ist, bereiten Sie die Neuinstallation vor.
Legen Sie fest, ob Sie die Daten des bestehenden Servers als /old Verzeichnis in den neuen Server einmappen möchten und ob bestehende Benutzeranmeldungen und Passwörter beibehalten werden sollen
Starten Sie die Neuinstallation des Betriebssystems und warten Sie, bis die Neuinstallation abgeschlossen ist.

 

 

Starten Sie nach der Neuinstallation Ihren Server. Sie können Ihren Server nun wieder per SSH verwalten.
  • Monday, 26 January 2015