Support

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Administration

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International: 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Emergency service

Paid 24/7 emergency service

Phone

  • 0041 (0)43 443 59 88
  • CHF180.- p.h. / 1/4 hourly

Your IP address

54.225.57.230

More details

http://www.dnstools.ch/wie-ist-meine-ip.html

Check email settings

Here you can look up the settings you need for your local e-mail program (Outlook, Mozilla Thunderbird, Mac etc.).

Please enter your domain and click OK:

Problems? Please use our alternative service.

Domainalias einrichten

Im Controlpanel haben Sie die Möglichkeit, für Ihre Domains sogenannte "Domainaliase" einzurichten. Domainaliase werden dann genutzt, wenn eine Webseite unter verschiedenen Domainnamen erreichbar sein soll. z.B. die Website meine-seite.ch soll auch unter meine-seite.li, meine-seite.com usw. erreichbar sein.
Beim Einrichten eines Domainalias legen Sie zudem fest, ob dieser Alias auch für die eingerichteten Emailkonten gültig sein soll.

Hinweis: Wenn sie einen Domainalias einrichten, müssen Sie bei ihrem Domainregistraren (biespielsweise weblink, switchplus etc.) die Nameserver von weblink eintragen. Die Angaben dazu finde sie in unserer Begrüssungsmail.

Anmeldung Kundenbereich

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Kundenbereich von weblink an. Den entsprechenden Link finden Sie auch auf unserer Webseite www.weblink.ch.
Verwenden Sie für die Anmeldung Ihre Zugangsdaten, die Sie für Ihr Kundenkonto erhalten haben.

Domainalias einrichten

Wählen Sie im Menü des Controlpanel "Websites & Domains" -> "Neuen Domain-Alias hinzufügen".
Geben Sie den vollständigen Domainnamen (ohne www) des Alias ein und wählen Sie, wenn Sie mehrere Domains eingerichtet haben, die dazugehörige aus.

Die weiteren Optionen im Detail:

  • DNS-Zone mit der primären Domain synchronisieren - Üblicherweise ist es der Wunsch, dass die DNS-Einträge des Alias-Eintrags mit den Einträgen der übergeordneten Domain übereinstimmen. So wird verhindert, dass bei einer Änderung der DNS-Einstellungen der Hauptdomain, der Alias-Eintrag vergessen wird. Wenn die Option deaktiviert wird, kann die DNS-Zone des Alias-Eintrages individuell den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.
  • E-Mail-Service - Alle Emailkonten der Hauptdomain sind auch unter der Alias-Domain erreichbar. Dies bedeutet z.B. dass ein Emailkonto This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. auch unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. erreicht werden kann.
  • Webdienst - Diese Option kann dann verwendet werden, wenn z.B. nur die Alias-Funktion für die Emailkonten gewünscht wird, doch nicht für die Webseite.
  • Wednesday, 23 July 2014