Support

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Administration

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International: 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Emergency service

Paid 24/7 emergency service

Phone

  • 0041 (0)43 443 59 88
  • CHF180.- p.h. / 1/4 hourly

Your IP address

54.145.83.79

More details

http://www.dnstools.ch/wie-ist-meine-ip.html

Check email settings

Here you can look up the settings you need for your local e-mail program (Outlook, Mozilla Thunderbird, Mac etc.).

Please enter your domain and click OK:

Problems? Please use our alternative service.

Passwort für E-Mailkonto ändern

Anleitung, wie Sie das Passwort für ein E-Mailkonto ändern können

Anmeldung Kundenbereich

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Kundenbereich von weblink an.
Verwenden Sie für die Anmeldung Ihre Zugangsdaten, die Sie für Ihr Kundenkonto erhalten haben oder bei der Bestellung vergeben haben.

Passwort für E-Mailkonto ändern

Wählen Sie im Menü E-Mail -> E-Mail-Adressen und klicken Sie auf das E-Mailkonto, bei welchem Sie das Passwort ändern möchten.
Erfassen Sie Ihr neues Passwort und bestätigen Sie es. Der Stärkegrad muss dem Wert Mittel entsprechen. Besser ist der Wert Stark.
Sie können auch automatisch ein Passwort generieren. Um es sich zu notieren, klicken Sie auf Anzeigen.

Ein gutes Passwort

  • Es sollte mindestens zwölf Zeichen lang sein.
  • Es sollte aus Gross- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen und Ziffern (?!%+…) bestehen.
  • Tabu sind Namen von Familienmitgliedern, des Haustieres, des besten Freundes, des Lieblingsstars oder deren Geburtsdaten und so weiter.
  • Wenn möglich sollte es nicht in Wörterbüchern vorkommen.
  • Es soll nicht aus gängigen Varianten und Wiederholungs- oder Tastaturmustern bestehen, also nicht asdfgh oder 1234abcd und so weiter.
  • Einfache Ziffern am Ende des Passwortes anzuhängen oder eines der üblichen Sonderzeichen $ ! ? #, am Anfang oder Ende eines ansonsten simplen Passwortes zu ergänzen ist auch nicht empfehlenswert.
Bitte beachten Sie: Wenn Ihr System Umlaute zulässt, bedenken Sie bei Reisen ins Ausland, dass auf landestypischen Tastaturen diese evtl. nicht eingegeben werden können.
  • Friday, 16 January 2015