Support

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Administration

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International: 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Emergency service

Paid 24/7 emergency service

Phone

  • 0041 (0)43 443 59 88
  • CHF180.- p.h. / 1/4 hourly

Your IP address

54.196.13.210

More details

http://www.dnstools.ch/wie-ist-meine-ip.html

Check email settings

Here you can look up the settings you need for your local e-mail program (Outlook, Mozilla Thunderbird, Mac etc.).

Please enter your domain and click OK:

Problems? Please use our alternative service.

Plesk-Controlpanel auf virtuellem Windows Server installieren

Anleitung wie das Plesk-Controlpanel auf einem virtuellen Windows-Server installiert wird

Die Folgende Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Parallels Plesk in Ihrem virtuellen Windows-Server installieren.
  1. Gehen Sie als ersten Schritt in unseren Kundenbereich -> my.weblink.ch und wählen Sie oben rechts in der Auswahl das Hostingabonnement für Ihren virtuellen Server aus.
  2. Wechseln Sie im Menü aus System und wählen "Hostingerweiterung hinzufügen"
  3. Wählen Sie die zu installierende Version von Parallels Plesk aus.
    Beachten Sie, dass diese mit der bei der Bestellung ausgewählten Lizenz übereinstimmen muss.
  4. Die Installation von Parallels Plesk startet im Hintergrund automatisch.
    Wichtiger Hinweis! Bitte beachten Sie, dass die Installation bis 30 Minuten dauern kann und in dieser Zeit der virtuelle Server nicht verfügbar ist.
  5. Warten Sie bis der Status "Installiert" angezeigt wird
  6. Um ins Parallels Plesk-Controlpanel zu gelangen, gehen Sie zurück auf die Startseite und wählen den Link zur Anmeldung aus.
  7. Geben Sie bei der Erstanmeldung die Zugangsdaten zu Ihrem Server ein, die Sie bei der Bestellung des virtuellen Servers festgelegt haben.
    Der Benutzername ist administrator.
    ei der nächsten Anmeldung verwenden Sie als Benutzername: admin
  8. Bestätigen Sie als nächstes die allgemeinen Vertragsbedingungen.
  9. Im nächsten Schritt werden Sie nach dem Hostnamen des Servers gefragt. Dieser besteht in der Regel aus zwei Teilen. Dem Namen des Servers wie z.B. meinserver01 und einem Domainnamen wie z.B. test.ch.
    Der Full hostname würde in diesem Fall meinserver01.test.ch lauten.

    Bitte beachten Sie dabei, dass der Hostname einen Einfluss haben kann z.B. dann wenn Sie einen Mailserver betreiben möchten.

    Wählen Sie zudem die Zuordung der Server IP-Adresse für Ihre Hostings aus. Wenn Sie mehrere Webseiten betreiben möchten empfehlen wir Ihnen die IP-Adresse als "Shared" zu definieren.
    Legen Sie ein neues Passwort fest, dass Sie bei der nächsten Anmeldung am Plesk-Controlpanel verwenden möchten.
  10. Als nächstes legen Sie die Darstellung des Plesk-Controlpanels fest, wenn Sie sich als Administrator anmelden.
  11. Erfassen Sie die Informationen des Serveradministrators
  12. Installieren Sie den Plesk-Lizenzschlüssel. Diesen finden Sie im Kundenbereich -> my.weblink.ch unter System -> Lizenzen
    Speichern Sie den Lizenzschlüssel lokal auf Ihrem Rechner und installieren Ihn anschliessend unter "Install Key"
  13. Im nächsten Schritt legen Sie Ihr erstes Hosting fest (kann sich je nach Version von Plesk unterscheiden)
  14. Die Standartsprache der Weboberfläche ändern Sie, in dem Sie im Menü auf Server -> Languages gehen.
  • Friday, 25 July 2014