Support

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Administration

Mo - Fr: 08:00 - 17:30

Phone

  • 0848 00 88 66
  • International: 0041 43 443 59 83
  • E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Support form

Emergency service

Paid 24/7 emergency service

Phone

  • 0041 (0)43 443 59 88
  • CHF180.- p.h. / 1/4 hourly

Your IP address

54.145.83.79

More details

http://www.dnstools.ch/wie-ist-meine-ip.html

Check email settings

Here you can look up the settings you need for your local e-mail program (Outlook, Mozilla Thunderbird, Mac etc.).

Please enter your domain and click OK:

Problems? Please use our alternative service.

Tool zur Verbindungsprüfung

Um die Verbindung zur Backupcloud zu prüfen können sie folgendes Tool herunterladen und installieren.

Windows

  1. Laden Sie das Tool herunter und entpacken Sie die Datei auf Ihrem Windows-Rechner, auf dem Sie den Agent installiert haben.
  2. Öffnen Sie die Command Prompt und wechseln in den entsprechenden Ordner
  3. Mit den folgenden Parameter starten Sie die Überprüfung
    port_checker_en-US_x86.exe -u=<login> -p=<password>
    <login> und <password> ersetzen Sie jeweils mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, die Sie für die Anmeldung an weblinkBackup verwenden.
  4. Das Tool überprüft die Verbindung zu den Verwaltungsserver und zum Storage.
  5. Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungsprüfungen erfolgreich sind.

Linux

  1. Laden Sie das Tool herunter und entpacken Sie die Datei auf Ihrem Linux-Rechner, auf dem Sie den Agent installiert haben.
  2. In einem Terminal gewähren Sie der Datei port_checker_en-US_x86_64 die Ausführungsberechtigung 
    chmod +x ./linux_port_checker_en-US_x86_64
  3. Mit den folgenden Parameter starten Sie die Überprüfung
    ./linux_checker_en-US_x86_64 -u=<login> -p=<password>
    <login> und <password> ersetzen Sie jeweils mit Ihrem Benutzernamen und Passwort, die Sie für die Anmeldung an weblinkBackup verwenden.
  4. Das Tool überprüft die Verbindung zu den Verwaltungsserver und zum Storage.
  5. Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungsprüfungen erfolgreich sind.
  • Friday, 29 December 2017